Öffentliche Mitgliederversammlung der SPD Massen-Kleine Elster in Crinitz

Veröffentlicht am 30.07.2019 in Ortsverein

Am 20. Juni trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Massen-Kleine Elster in Crinitz in der Gaststätte Schluckspecht zu ihrer ersten Ortsvereinssitzung nach der Kommunalwahl.

 

Erster Tagespunkt war die Auswertung der Wahlergebnisse. Lutz Modrow wurde erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Massen-Niederlausitz gewählt. Mit einem eindeutigen Ergebnis von 60,5 % konnte er sich in der ersten Runde durchsetzen.

„Ich freue mich über das ausgesprochene Vertrauen der Massener Bürgerinnen und Bürger. Das Ergebnis ist für mich als Bürgermeister und für die SPD in der Gemeindevertretung eine Bestätigung der bisherigen Arbeit. Hier werden wir weitermachen und unsere Ziele aus dem Wahlprogramm konsequent weiterverfolgen.“ so Lutz Modrow zum Ergebnis der Wahl. Die SPD in der Gemeindevertretung hat es, entgegen dem Trend bei den Kreistags- und Europawahlen geschafft, ihre Anzahl der Mandate zu verteidigen.

 

Barbara Hackenschmidt ist für die SPD im Kreistag Elbe-Elster und wurde 1. Stellvertreterin des Kreistagsvorsitzenden und weiterhin wird sie im Kreisentwicklungsausschuss und Polizeibeirat mitwirken. Ihr liegt besonders der weitere Ausbau des ÖPNV am Herzen. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit wird die Einbindung des Kreises in die Strukturentwicklungspakete im Rahmen des Kohleausstiegs sein.

 

Für die kommunalpolitische Arbeit setzen sich die Mitglieder des Ortsvereins dafür ein, dass im Zuge der Grundsteuerreform eine haushaltsneutrale Lösung gefunden wird, um so die Belastung der Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten, sowie eine Senkung der Winterdienstkosten zu erreichen. Ein weiteres Thema war die Übernahme der Schmutzwasserentsorgung durch den Wasserverband Lausitz, welcher auch in der nächsten Sitzung auf der Tagesordnung stehen wird.

 

Außerdem diskutierten die Mitglieder über die Situation in Crinitz. Für Barbara Hackenschmidt als Landtagsabgeordnete ist Pflege und Leben im Alter im gesamten Kreis ein entscheidendes Thema. Die zukünftige Pflegeplanung und Pflege von älteren Menschen wird aufgrund der demografischen Entwicklung immer wichtiger. Dafür braucht es lokale Lösungen im Wohnumfeld.

 

Für die beiden Crinitzer SPD-Mitglieder hat vor allem die Zukunft des Waldbades eine besondere Bedeutung und der SPD OV Massen wird die Aktivitäten im Rahmen seiner Möglichkeiten unterstützen, weil es stark zur Attraktivität beiträgt.

 

Die nächste Ortsvereinssitzung wird am 1. August um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Gröbitz stattfinden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt und der Bürgermeister Lutz Modrow stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

09.01.2021 08:01 Beschlusspapiere Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 7./8. Januar 2021
Bitte beachten Sie die auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschlüsse: „Zukunft entsteht aus Zusammenhalt“ „In Solidarität durch die Pandemie“ „Die Transatlantischen Beziehungen neu denken“ „Für eine positive Bilanz der Wohnungspolitik: Vereinbarungen jetzt umsetzen!“ Quelle: https://www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/beschlusspapiere-klausur-spd-bundestagsfraktion-78-januar-2021

06.01.2021 18:33 Verlängerung der Corona-Einschränkungen – Gemeinsam und solidarisch
Damit die Zahl der Corona-Infektionen deutlich sinkt, wird der Lockdown um drei Wochen bis Ende Januar verlängert und verschärft. Für die Betreuung der Kinder daheim gibt es beim Kinderkrankengeld zehn zusätzliche Tage je Elternteil, Alleinerziehende bekommen 20 zusätzliche Tage. Familien werden also stärker unterstützt. Darauf einigten Bund und Länder sich am Dienstag. „Wir müssen jetzt

Ein Service von websozis.info

Zitat

Es ist wichtiger, etwas im kleinen zu tun, als im großen darüber zu reden. - Willy Brandt

Counter

Besucher:246187
Heute:2
Online:1