Öffentliche Mitgliederversammlung der SPD Massen-Kleine Elster in Crinitz

Veröffentlicht am 30.07.2019 in Ortsverein

Am 20. Juni trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Massen-Kleine Elster in Crinitz in der Gaststätte Schluckspecht zu ihrer ersten Ortsvereinssitzung nach der Kommunalwahl.

 

Erster Tagespunkt war die Auswertung der Wahlergebnisse. Lutz Modrow wurde erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Massen-Niederlausitz gewählt. Mit einem eindeutigen Ergebnis von 60,5 % konnte er sich in der ersten Runde durchsetzen.

„Ich freue mich über das ausgesprochene Vertrauen der Massener Bürgerinnen und Bürger. Das Ergebnis ist für mich als Bürgermeister und für die SPD in der Gemeindevertretung eine Bestätigung der bisherigen Arbeit. Hier werden wir weitermachen und unsere Ziele aus dem Wahlprogramm konsequent weiterverfolgen.“ so Lutz Modrow zum Ergebnis der Wahl. Die SPD in der Gemeindevertretung hat es, entgegen dem Trend bei den Kreistags- und Europawahlen geschafft, ihre Anzahl der Mandate zu verteidigen.

 

Barbara Hackenschmidt ist für die SPD im Kreistag Elbe-Elster und wurde 1. Stellvertreterin des Kreistagsvorsitzenden und weiterhin wird sie im Kreisentwicklungsausschuss und Polizeibeirat mitwirken. Ihr liegt besonders der weitere Ausbau des ÖPNV am Herzen. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit wird die Einbindung des Kreises in die Strukturentwicklungspakete im Rahmen des Kohleausstiegs sein.

 

Für die kommunalpolitische Arbeit setzen sich die Mitglieder des Ortsvereins dafür ein, dass im Zuge der Grundsteuerreform eine haushaltsneutrale Lösung gefunden wird, um so die Belastung der Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten, sowie eine Senkung der Winterdienstkosten zu erreichen. Ein weiteres Thema war die Übernahme der Schmutzwasserentsorgung durch den Wasserverband Lausitz, welcher auch in der nächsten Sitzung auf der Tagesordnung stehen wird.

 

Außerdem diskutierten die Mitglieder über die Situation in Crinitz. Für Barbara Hackenschmidt als Landtagsabgeordnete ist Pflege und Leben im Alter im gesamten Kreis ein entscheidendes Thema. Die zukünftige Pflegeplanung und Pflege von älteren Menschen wird aufgrund der demografischen Entwicklung immer wichtiger. Dafür braucht es lokale Lösungen im Wohnumfeld.

 

Für die beiden Crinitzer SPD-Mitglieder hat vor allem die Zukunft des Waldbades eine besondere Bedeutung und der SPD OV Massen wird die Aktivitäten im Rahmen seiner Möglichkeiten unterstützen, weil es stark zur Attraktivität beiträgt.

 

Die nächste Ortsvereinssitzung wird am 1. August um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Gröbitz stattfinden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt und der Bürgermeister Lutz Modrow stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01 Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

Ein Service von websozis.info

Zitat

Es ist wichtiger, etwas im kleinen zu tun, als im großen darüber zu reden. - Willy Brandt

Counter

Besucher:246187
Heute:9
Online:1