Jahreshauptversammlung der Massener SPD

Veröffentlicht am 11.06.2012 in Ortsverein

Am vergangenen Freitag (08.06.2012) fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Massen-Kleine Elster statt. Neben den üblichen Jahresberichten des Vorsitzenden, des Kassierers und der Mandatsträger gab es vor allem zwei Schwerpunkte. Ein Schwerpunkt war die aktuelle Schulpolitik im Amt Kleine Elster. Dabei diskutierten die Mitglieder und Gäste das vom Amt vorgeschlagene Konzept der Bildung einer gemeinsamen Grund- und Ober-schule mit zwei Grundschulstandorten in Massen und Sallgast und dem Erhalt der Kleinen Grundschule Crinitz. Dieser Vorschlag entspricht auch den Vorstellungen der Massener SPD, die seit dem Beginn der Diskussion die Ansicht vertritt „Kurze Wege für kurze Beine“. Das Verhalten einiger Bürgerinnen und Bürger in der zurückliegenden Diskussion, wie in der Lausitzer Rundschau vom 05.06.12 berichtet, wird auch von der Massener SPD scharf verur-teilt.

Der zweite Schwerpunkt war die Vorstellung des Bewerbers für die Bundestagskandidatur in unserem Wahlkreis, Lars Büchner. Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person stellte er den Anwesenden seine politischen Schwerpunkte vor. Auf Grund seiner aktuellen Tätigkeit als Referent bei der Landesgruppe Ost der SPD-Bundestagsfraktion stehen für ihn besonders ostdeutsche Themen im Vordergrund. Ein wichtiger Bestandteil seiner politischen Arbeit sei die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns sowie die längst überfällige Lohnangleichung Ost-West. Als Interessenvertreter der Bürgerinnen und Bürger will er sich ebenfalls für die Bewältigung der Probleme, die durch den demografischen Wandel entstanden sind, ein-setzen, sowie Verbraucher und Unternehmen bei den durch die Energiewende entstehenden gewaltigen Herausforderungen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem wolle er mit sei-ner Kandidatur die „sozialdemokratischen Geister“ in der Region wecken und sich verstärkt um den Parteinachwuchs kümmern. Der Ortsverein freut sich über den „frischen Wind“ für die Partei, die von der Kandidatur Büchners ausgehe, wie OV-Vorsitzender H. Walter betont. Die Mitglieder der SPD sind nun gespannt auf die am 06.08. stattfindende Veranstaltung mit den Ortsvereinen Finsterwalde-Sorno und Doberlug-Kirchhain, bei der mit den Bewerbern Thomas Zenker und Lars Büchner diskutiert werden soll.

 

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

27.07.2022 11:12 Start-up-Strategie: Innovationen und Wachstum fördern
Heute hat das Kabinett die Start-up-Strategie der Bundesregierung verabschiedet. Erstmals bekommt Deutschland eine umfassende Strategie, um den Start-up Standort Deutschland massiv zu stärken. Start-ups sind wichtige Wachstumsmotoren und Innovationstreiber für unsere Wirtschaft und schaffen hochwertige Arbeitsplätze. „Unser gemeinsames Ziel ist es, Deutschland zu einem führenden Start-up Standort in Europa zu machen. Ein zentrales Element der… Start-up-Strategie: Innovationen und Wachstum fördern weiterlesen

25.07.2022 18:40 Antragsverfahren für Rehkitzrettung mit Drohnen online
Ab heute können Anträge auf Bundesmittel zur Finanzierung von Drohnen zur Rehkitzrettung vor Mähdreschern gestellt werden. Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich in den Haushaltsberatungen dafür eingesetzt, dass Programm auch im Jahr 2022 fortzuführen. „Bisher wurden mit über drei Millionen Euro mehr als 900 Drohnen angeschafft und über 6.000 Rehkitze gerettet. Das Programm richtet sich an Kreisjagdvereine… Antragsverfahren für Rehkitzrettung mit Drohnen online weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Zitat

Es ist wichtiger, etwas im kleinen zu tun, als im großen darüber zu reden. - Willy Brandt

Counter

Besucher:246190
Heute:23
Online:2